Energieberatung:

 

neutral und unabhängig zu folgenden Themen:

  • Erneuerung der Heizungsanlage
  • Heizung mit Öl, Gas, Pellets, Hackschnitzel oder Scheitholz
  • Brennwertkessel
  • Wärmepumpen
  • Solaranlagen zur Trinkwassererwärmung oder Heizungsunterstützung
  • Photovoltaikanlagen
  • Wirtschaftlichkeits- und Ertragsberechnungen von Solar und Photovoltaikanlagen
  • Regenwassernutzung
  • Wohnungslüftungssysteme
  • Energetische Gebäudesanierung (Dämmung der Gebäudehülle)
  • Erneuerung von Fenstern
  • Kostenermittlung und Wirtschaftlichkeitsberechnung von Sanierungsmaßnamen
  • Fördermittelauskunft
  • Hilfe bei der Beantragung von KFW Krediten
  • Thermographie Gutachten
  • Stromsparen

Diese Leistungen beinhaltet eine staatlich geförderte Vor-Ort-Energieberatung:

  • Begehung und Besichtigung Ihres Hauses
  • Datenaufnahme der Gebäudehülle
  • Aufnahme des energetischen Ist-Zustandes von Gebäude und Heizungsanlage
  • Abklärung des Sanierungsumfanges

Der daraus ausgearbeitete Beratungsbericht beinhaltet:

  • Verschiedene Sanierungsvarianten z.B.
  • 1. Variante- Außendämmung,
  • 2. Variante- Fenstererneuerung
  • 3. Variante- Dämmung der Kellerdecke von unten
  • 4. Variante- Erneuerung der Heizungsanlage
  • Vorher- Nachher- Vergleich des Energiebedarfs
  • Brennstoffeinsparung der Sanierung
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Zusammenfassung der Ergebnisse
  • Übergabe des Beratungsberichtes
  • Beantragung der Fördermittel
  • Bei Bedarf die Überwachung der Sanierungsmaßnahmen

 

Ihr Nutzen:

  • Unabhängige Beratung als anerkannter Gebäudeenergieberater des Handwerks (HWK)
  • Konkrete und energetisch sinnvolle Umsetzungsvorschläge
  • konkrete Unterstützung bei Auswahl und Beantragung von Fördermitteln
  • Flexibilität und Professionalität durch Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern

 

Was kostet diese Dienstleistung?

Die Erstellung eines Energieberatungsberichtes ist abhängig von der Größe des Gebäudes, Art und Umfang der Dienstleistung sowie weiteren Gegebenheiten.

Zum Beispiel könnte Ihre Rechnung so aussehen (Einfamilienhaus einfache Datenaufnahme):

Beratungshonorar mit Bafa Förderung
700,00
19 % Mehrwertsteuer
133,00
Summe
833,00
- abzüglich Förderbetrag der Bafa
300,00
Ihr Eigenanteil
533,00

 

Folgende Leistungen werden ebenfalls von der Bafa gefördert:

Thermographie Gutachten

Stromsparberatung

 

Nutzen Sie diese Beratung , um für Ihr Gebäude eine

Reduzierung der Energiekosten

Wertsteigerung der Immobilie

Verbesserung des Wohnkomforts zu erreichen

 

Außerdem tragen Sie zur Reduzierung des Schadstoffausstoßes und somit zur Entlastung unserer Umwelt bei.

Sollten Sie Fragen zu einer Energieberatung haben, können Sie mich gerne ansprechen.

Kontaktformular

Über unsere Linkliste erfahren Sie mehr zum Thema Förderung und Fördergelder von Energieberatungen.

Muster Energieberatungsbericht: Energieberatungsbericht

 

AdobeReader kostenlos downloaden

Zum Betrachten oder Ausdrucken von PDF-Dateien benötigen Sie den AdobeReader. Diesen können sie hier kostenlos downloaden.